Blog-Homepage

Customer Relationship Management – Die Geheimwaffe für Tech-Unternehmen

Die Gründung eines Tech-Startups ist eine Achterbahnfahrt. Es wird geschätzt, dass die Fehlschlagquote für Tech-Startups bei haarsträubenden 90% liegt. Doch während der ganzen Höhen und Tiefen, gibt es eine Sache, auf die die man sich immer verlassen kann. Und das ist CRM. In der Tat ist CRM die Geheimwaffe, um die Welt der Tech-Startups zu bändigen.

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Was ist CRM, und handelt es sich nur um einen Hype?
  • Die wichtigsten Vorteile von CRM
  • 5 Top-Tipps für Tech-Startup-CRM
  • Wie sich diese Tipps anwenden lassen
  • Die ersten Schritte mit CRM

Worum geht es bei CRM?

CRM ist die Kurzform von Customer Relationship Management. Es ist im Wesentlichen eine Datenbank, in der ein Unternehmen alle seine Kundendaten und -interaktionen speichert und verwaltet. Mit einem CRM-System kannst du diverse Aufgaben bewältigen:

  • Daten nach Verkaufschancen auswerten
  • Geschäftsprozesse verwalten
  • Integration von Aufgabenmanagement, E-Mail und Terminplanung
  • und vieles mehr 

Aufgrund der großen Nachfrage ist CRM heute ein hart umkämpfter Markt. Dieser Wettbewerb hat den Preis pro Benutzer auf erschwingliche Konditionen gesenkt. Selbst für Tech-Startups und kleine Unternehmen.

CRM ist heute ein unverzichtbares Business-Tool. Für Tech-Startups könnte man es als Chaos-Management-Tool bezeichnen. Tech-Startups sind oftmals eine komplizierte Angelegenheit, sodass man leicht den Fokus verlieren kann. CRM ermöglicht es dir, dich auf deine Kernaktivitäten zu konzentrieren und einen Überblick über deine wachsenden Kundendaten zu behalten.

Die entscheidenden Vorteile von CRM

Nachdem wir dich hoffentlich von der Unverzichtbarkeit von CRM überzeugt haben, kommen wir nun zu den wesentlichen Vorteilen. Die folgenden zwei Beispiele sind jedoch nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie sich mit CRM erhebliche Gewinne erzielen lassen.

Zeitersparnis

Dein kostbarstes Gut als Tech-Startup ist Zeit. Davon gibt es nie genug. Und da ein Viertel aller Tech-Startups innerhalb von 12 Monaten pleite geht, kann man es sich nicht leisten, diese Zeit zu verschwenden.

Die besten CRMs verfügen über eine Reihe von Produktivitätstools, die es ermöglichen, Zeit zu sparen. Diese reichen von E-Mail-Aufnahmen bis zur Integration mit Kalendern und Aufgabenmanagement. Einige Schätzungen beziffern die Zeitersparnis auf 90 Minuten pro Tag – Zeit, die du mit zusätzlichen, umsatzsteigernden Aufgaben verbringen kannst.

Effizienz

Zeitersparnis geht Hand in Hand mit der Effizienz. CRM lässt dich intelligenter arbeiten, nicht härter. Dies geschieht, indem es doppelte Arbeit vermeidet und Ordnung in deine Pipeline bringt.

Mit einem CRM-Dashboard siehst du sofort, was täglich, wöchentlich oder monatlich zu tun ist. Außerdem kannst du dir einen Echtzeit-Überblick über alle Fortschritte und Leistungen verschaffen.

5 Lektionen, die du auch in deinem Startup anwenden kannst

Die Gründung eines Tech-Startups bedeutet nicht zwangsläufig, dass das Rad neu erfunden werden muss. Hier sind 5 großartige CRM-Tipps für Startups und kleine Unternehmen.

Kultiviere deine Kontakte… aber bleibe dabei organisiert 

Networking gibt es schon seit Urzeiten. Heute wird es jedoch online und über CRM verwaltet. Jedem Kontakt wird ein Profil zugeordnet. Neben den Standardangaben wie Standort, Unternehmen, Website usw. lassen sich auch benutzerdefinierte Tags hinzufügen, um die Kunden zu segmentieren. Tags sind eine großartige Möglichkeit, Gruppen oder Demografien zu erstellen. Zum Beispiel könntest du Tags wie “Investor” oder “Risikofonds” verwenden.

Du kannst nicht jeden Investor für dich gewinnen

Man lernt nicht aus Erfolgen, die Misserfolge sind das, was dich und dein Unternehmen prägt. Nimm Zurückweisungen nicht persönlich. Akzeptiere, dass du scheitern musst, um daraus zu lernen. Nicht jeder Pitch wird ein erfolgreicher sein, aber die, die es sind, werden dich für die Zukunft leiten.

Steigere deinen Einfluss mit nur einem Klick

Influencer nehmen alle erdenklichen Formate an und tauchen überall auf, wo es ein Publikum gibt. Suche am besten nach Plattformen, die von Gleichgesinnten deiner Nische bevölkert werden. Diese haben den besten Return On Investment und bieten dir ideale Networking-Möglichkeiten.

Recherche

Bevor du versuchst einen Investor anzusprechen, solltest du dich zunächst umfassend informieren. Suche nach ähnlichen Projekten, auch solche, die gescheitert sind. Recherchiere, welche Plattformen Investoren bevorzugen und lege dir dementsprechend einen ausgeklügelten Plan zurecht. Der nächste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass man stets einen Experten zur Hand hat, der diese Plattformen überwacht und sich dort einbringt. Dabei sollte LinkedIn nicht außer Acht gelassen werden, da sich hier vermutlich die meisten Personen deiner Zielgruppe befinden. Im Anschluss kann damit begonnen werden, ein Netzwerk aus diesen Kontakten aufzubauen. 

Flexibilität 

Nichts ist in Beton gegossen. Nutze dein CRM, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und darauf zu reagieren. Tech-Startups müssen stets agil und dynamisch agieren können. Sei immer darauf vorbereitet, deine Richtung auf der Grundlage von entsprechenden Daten zu ändern.

Alle großen multinationalen Unternehmen testen ständig neue Formate und ändern ihren Kurs auf der Grundlage von Feedback und Ergebnissen. Ein Tech-Startup sollte in der Lage sein, viel schneller umzuschwenken, um aus den Informationen, die sein CRM-System liefert, Nutzen zu ziehen. Vermeide, dass Gefühle und anfängliche Ideen deine Weitsicht trüben. Ein ständiger Blick in den Rückspiegel wird dich langfristig nicht weiterbringen.

Die ersten Schritte mit CRM 

Bei all dem, was man mit einem Startup zu tun hat, bleibt wenig Zeit für stundenlange CRM-Recherchen. Für Tech-Startups – und andere kleine Unternehmen – bietet sich ein cloudbasiertes CRM an. Diese sind erschwinglich und bietet einen skalierbaren Einstieg in das Kundenbeziehungsmanagement.

Die ideale Methode, ein CRM-System zu verstehen, ist, es auszuprobieren. Das ist mit Sicherheit der schnellste Weg, ein CRM-System zu evaluieren. Erkundige dich bestenfalls also immer nach einer kostenlosen Testversion. So hast du eine risikofreie Möglichkeit, dich mit CRM vertraut zu machen und zu prüfen, ob es für dich und dein Unternehmen funktionieren wird.

Fazit

Ein Tech-Startup ist nichts für schwache Nerven. Es steht dir mit Sicherheit eine holprige Fahrt bevor, ehe sich die ersten Jahre harter Arbeit und schlafloser Nächte auszahlen. Allerdings lassen sich einige Turbulenzen mit Hilfe eines CRM-Systems deutlich abmildern. Mit CRM kannst du Geschäftsprozesse automatisieren und es deutlich vereinfachen, Interessenten und Leads zu pflegen. Außerdem verleiht dir die Pflege der Kundenbeziehungen durch das CRM auch für die Zukunft ein Stück Sicherheit. 


Artikel

07.06.2021

  • Team Samdock

02.08.2021

CRM-

7 Anzeichen dafür, dass du eine Customer Relationship Management-Lösung brauchst

Die Umstellung etablierter Geschäftsprozesse oder -instrumente gibt immer Anlass zum Nachdenken. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine solche wichtige Geschäftsentscheidung auch mit finanziellen Investitionen verbunden ist. Wenn du an diesem Punkt in dei […]


  • Team Samdock

02.08.2021

crn-101

Die Definition von CRM, und warum du es für dein Unternehmen brauchst

Vereinfacht lässt sich die Definition von CRM wie folgt beschreiben: Customer Relationship Management ist eine Technologie, die Unternehmen nutzen, um ihre Interaktionen mit Kunden und potenziellen Kunden zu verwalten und verbessern. Ein CRM-System – bei […]


  • Team Samdock

01.08.2021

7-

Was ist Social CRM und wie lässt es sich zur Verbesserung deines Unternehmens einsetzen?

Wie der Name schon andeutet, handelt es sich bei Social CRM um eine Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement, die sich nahtlos in deine Social-Media-Plattformen integrieren lässt. Das ist vor allem für kleine Unternehmen interessant, die ihre Kundenbezie […]


  • Team Samdock

01.08.2021

startup-crm

Warum dein Startup unbedingt eine CRM-Lösung braucht

Jedes Startup ist mit seinen Ressourcen ziemlich knapp bemessen. Daher steht CRM vielleicht nicht ganz oben auf deiner To-do-Liste. Die zentrale Frage ist aber vermutlich die: Braucht unser Startup CRM jetzt, oder geht es auch später? Dieser Artikel wirft […]


  • Team Samdock

31.07.2021

beginners-guide

Der ultimative Anfängerleitfaden zum Thema CRM

Wenn du neu im Bereich CRM bist, kann es dir anfangs unmöglich erscheinen, dieses System zu verstehen. Mit ein wenig Hintergrundwissen muss es jedoch nicht das gefürchtete technische Chaos sein, wie es zu Anfang scheint. In diesem Leitfaden für Einsteiger […]


  • Team Samdock

31.07.2021

social-crm

Wie du Social CRM dafür benutzt, Leads zu qualifizieren

Der Aufstieg der sozialen Netzwerke hat für kleine Unternehmen einen völlig neuen Kanal für die Interaktion mit Kunden und Interessenten eröffnet. Schätzungen zufolge verbringen weltweit über vier Milliarden Nutzer sozialer Medien durchschnittlich 145 Min […]


  • Team Samdock

30.07.2021

erp-and-crm

Die Integration von ERP und CRM – Ein Leitfaden

Enterprise Resource Planning (ERP) und Customer Relationship Management (CRM) sind zwei Seiten derselben Medaille. Oder? In diesem Artikel gehen wir auf beide Tools ein und helfen dir bei der Entscheidung, ob du sie miteinander verknüpfen solltest oder li […]


  • Team Samdock

30.07.2021

B2B-sales-funnel

Aufbau eines besseren B2B-Sales Funnel mit Hilfe von CRM

Die Technologie für das Kundenbeziehungsmanagement im B2B-Bereich zielt genau darauf ab, diesen Unternehmen zu helfen, ihre Customer Experience zu verbessern. Indem sie engere Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden aufbauen, können B2B-Unterne […]


  • Team Samdock

29.07.2021

customer-experience

7 Wege, wie CRM das Kundenerlebnis verbessern kann

In der wettbewerbsorientierten Welt von heute ist die Phrase “Erwartungen übertreffen” keine leere Floskel mehr. Es handelt sich um eine echte Kundenerwartung. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ist es notwendig, immer wieder einen Schritt we […]


  • Team Samdock

29.07.2021

Wie du das passende CRM System für dein Unternehmen findest

Die Einführung eines Kundenbeziehungsmanageentsystems ist eine wichtige Entscheidung für jedes kleine Unternehmen. Man sollte sich also sicher sein, dass man das beste CRM für das eigene Unternehmen auswählt. Denn letztendlich hängt dein gesamtes Unterneh […]


  • Team Samdock

28.07.2021

4 heiße Tipps für die Auswahl des richtigen CRM für dein Unternehmen

In den frühen Tagen deines Startups oder Kleinunternehmens kommt eine Zeit, in der du dich auf die Produktivität konzentrieren musst. Diese Erkenntnis könnte dich treffen, wenn du beobachtest, wie dein Vertriebsteam mit mehreren Tabellenkalkulationen jong […]


  • Team Samdock

28.07.2021

5 CRM-Hacks, die deine Vertriebsteams brauchen, um mehr Geschäfte abzuschließen

Was die Top-Verkäufer auszeichnet, ist die Art und Weise, wie sie CRM nutzen. Wenn du ein Customer Relationship Management-System nicht in vollem Umfang nutzt, schließt du zweifelsohne nicht so schnell ab, wie du es könntest. Du hast vielleicht zwei einge […]


  • Team Samdock

27.07.2021

Wie du eine Killer-CRM-Strategie erstellst, die deine Konkurrenz in den Schatten stellt

Die Killer-CRM-Strategie richtet die Ziele und Vision deines Unternehmens darauf aus, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Customer Relationship Management ist nicht neu. Aber seine übergreifende Bedeutung schon. Lass uns also einen Blick darauf werf […]


  • Team Samdock

27.07.2021

Die 6 besten Wege zur Kundengewinnung und wie CRM helfen kann

Die Gewinnung neuer Kunden ist das Herzstück eines jeden Unternehmens, unabhängig von der Branchennische oder der Größe der Gehaltsabrechnung. Die Pflege bestehender Kunden für Folgegeschäfte bringt dich nur bedingt weiter. Du musst deinen Kundenstamm kon […]


  • Team Samdock

26.07.2021

Wie du dein Team für eine CRM-Lösung begeistern kannst

CRM-Implementierungen gehen oft schief, weil die Benutzer als nachträglicher Gedanke behandelt wurden. Du hast dich vielleicht für ein CRM-System entschieden, das dir gefällt, aber es hat wenig Sinn, weiterzumachen, ohne dein Team und die Geschäftsleitung […]


  • Team Samdock

26.07.2021

Der ultimative CRM-Leitfaden für Einsteiger

Customer Relationship Management ist heutzutage ein Modewort. Aber was ist das eigentlich? Und warum solltest du ein CRM-System haben wollen? Dieser Leitfaden für Einsteiger hilft, CRM-Systeme für kleine Unternehmen zu entmystifizieren. Und er erklärt, wa […]


  • Team Samdock