Was ist Cloud-CRM und warum kleine Unternehmen es brauchen

Was ist Cloud-CRM und warum kleine Unternehmen es brauchen

Wenn du in den letzten Jahren dein Ohr an der Wand hattest, wirst du viel über Cloud-CRM gehört haben. Es hat bei kleinen und großen Unternehmen stark an Zugkraft gewonnen. Aber es gibt eine Menge Leute, die nicht ganz verstehen, was es ist. Oder wie Cloud-CRM dir und deinem kleinen Unternehmen helfen kann, erfolgreich zu sein. Im Wesentlichen ermöglicht CRM (Kurzform für Customer Relationship Management) einem Unternehmen, bessere und stärkere Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden zu entwickeln.

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Ob du von CRM profitieren kannst
  • Was Cloud-CRM mit sich bringt
  • 8 gute Gründe, um als kleines Unternehmen in cloudbasiertes CRM zu investieren
  • Was ist dein nächster Schritt?
  • Wie man mit CRM anfängt

Kann CRM für dich und dein kleines Unternehmen von Vorteil sein?

CRM ist von Vorteil, egal ob du ein großes Unternehmen oder ein kleines Unternehmen besitzt. Die Größe spielt dabei keine Rolle. Daher ist die Frage nach dem Nutzen mit einem klaren Ja zu beantworten. Bevor wir jedoch die Vorteile im Detail erläutern, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, zunächst zu klären, was wir mit Cloud-CRM meinen.

Was ist cloudbasiertes CRM?

Cloud-CRM bezieht sich auf ein Kundenbeziehungsmanagement-System, das sich im Internet befindet und für dessen Nutzung du bezahlst. Alles wird online gehostet, einschließlich:

  • Alle CRM-Tools, die du benötigst
  • Die Software selbst
  • Und deine Daten

Da das alles sicher im Internet liegt, spricht man von Cloud Computing. Mit anderen Worten: Das CRM-System wird komplett extern gehostet, und du und dein Unternehmen greifen über deinen normalen Internetbrowser darauf zu.

Logins zum CRM-System haben verschiedene Berechtigungsstufen, die dein CRM-Systemadministrator festlegt. Da es cloudbasiert ist, können du und deine Mitarbeiter mit jedem Gerät auf das CRM-System zugreifen, egal wo du eine Internetverbindung hast. Cloud-CRM-Anbieter haben auch mobile Apps, mit denen du über ein Smartphone oder Tablet auf dein System zugreifen kannst.

Gründe für kleine Unternehmen, in CRM zu investieren

Es gibt eine Menge Gründe, warum kleine Unternehmen CRM bekommen sollten. Aber lass uns zuerst ein paar Missverständnisse ausräumen.

CRM ist teuer – Falsch. Cloud-CRM-Lösungen sind sehr erschwinglich, selbst für die kleinsten Unternehmen.

Das System ist sperrig und klobig in der Anwendung – Auch das ist falsch. Bei cloudbasierten CRM-Systemen gibt es keine Software zum Herunterladen. Das System ist jedoch online und benutzerfreundlich.

Du brauchst eine IT-Abteilung – Falsch! Du denkst an Vor-Ort-Lösungen, die den Betrieb von Servern in deinen Räumlichkeiten bedeuten. Die technische Seite von CRM wird vom Cloud-CRM-Anbieter übernommen.

Sie sind ein Haufen Ärger – Nein. Cloud-CRM-Systeme sind einfach zu bedienen und werden immer auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Außerdem lassen sie sich leicht skalieren, um deine sich ändernden Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Was sind also diese zwingenden Gründe?

7 gute Gründe, warum kleine Unternehmen ein Cloud-CRM bekommen sollten

  • Die Installation ist einfach – Früher war die Implementierung von CRM ein echtes Kopfzerbrechen. Heute, mit Cloud-CRM, ist der Prozess nicht schmerzhafter als das Erstellen eines neuen E-Mail-Kontos. Melde dich einfach auf der Website des Anbieters an, und schon kann es losgehen.
  • Erreichbarkeit – Da Cloud-CRM online gehostet wird, kannst du jederzeit darauf zugreifen, solange du eine Internetverbindung hast. Du kannst dich also nach Feierabend oder von unterwegs einloggen und tun, was immer du tun musst.
  • Benutzerfreundlich – Es wurde viel Energie darauf verwendet, cloudbasiertes CRM so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Wenn du dich angemeldet hast, loggst du dich mit den bereitgestellten Details ein. Solange du eine einigermaßen stabile Internetverbindung hast, solltest du keine Probleme haben.
  • Erschwinglich – Im Gegensatz zu Vor-Ort-CRM sind cloudbasierte Lösungen keine große Investition. Sie werden pro Benutzer abgerechnet, basierend auf der gewählten Abonnementstufe. Es handelt sich also um eine planbare monatliche Ausgabe. Darüber hinaus fallen keine zusätzlichen Lizenz- oder Hardwarekosten an.
  • Hohe Sicherheit – Cloud-CRM-Anbieter nehmen die Sicherheit sehr ernst, da sie wissen, dass dies für ihre Kunden oberste Priorität hat. Backups und Datenwiederherstellung gehören ebenfalls zum Standard, wobei du diese Dienste oft gegen eine zusätzliche Gebühr erweitern kannst.
  • Zuverlässigkeit – Cloud-CRM-Lösungen haben eine erstklassige Betriebszeit. Und selbst im Falle eines extrem seltenen Ausfalls werden alle Daten auf mehreren Servern gesichert. So wird sichergestellt, dass es keine für den Benutzer erkennbare Unterbrechung des Dienstes gibt. Die Betriebszeit liegt in der Regel bei etwas über 99 %.
  • Kompatibilität – Integration ist das A und O in der heutigen modernen Zeit. Wir leben in einer hypervernetzten Welt, daher müssen Entwickler sicherstellen, dass ihre Produkte so kompatibel wie möglich sind. Cloud-CRM zeichnet sich in dieser Hinsicht aus und lässt sich gut mit einer Vielzahl von Apps und Plattformen integrieren.

Was ist der nächste Schritt?

Es gibt keinen Ersatz für praktische Erfahrung. Organisiere einen kostenlosen Testlauf, um dir ein Bild zu machen. Kostenlose Testversionen dauern in der Regel etwa 14 Tage und erfordern in der Regel nicht die Angabe von Kreditkartendaten zu diesem Zeitpunkt. Die kostenlose Testphase sollte ausreichend Zeit sein, um das System zu evaluieren und herauszufinden, wie du es für deine speziellen Umstände nutzen kannst.

Wie man mit CRM anfängt

Kostenlose Testversionen sind der richtige Weg, um herauszufinden, welches CRM-System dir am besten gefällt. Denke nur daran, das Feld einzugrenzen, indem du dich ausschließlich auf cloudbasierte CRM-Anbieter konzentrierst. Wie du gesehen hast, sind Cloud-CRM-Lösungen unbestreitbar die beste Wahl für kleine Unternehmen.

Fazit

Die Gründe, in CRM zu investieren, können von kleinen Unternehmen nicht länger ignoriert werden. In der heutigen modernen Unternehmenslandschaft ist jeder Wettbewerbsvorteil entscheidend für den Erfolg. Kontaktiere uns noch heute. Wir sind Cloud-CRM-Spezialisten und die richtigen Ansprechpartner für die Anforderungen deines kleinen Unternehmens.

Artikel | Artikel
Sep 25, 2021

Team Samdock

More from this category: