CRM-System für Logistiker

CRM-System für Logistiker

Als Logistiker trägst du viel Verantwortung und musst jede Menge unter einen Hut bekommen. Da kann es schnell mal sein, dass dir die Organisation deiner Kunden zu viel wird. Als Logistiker musst du unterschiedliche Prozesse der Lieferkette im Blick haben, bekommst jeden Tag viele E-Mails, musst Rechnungen schreiben, Angebote fertigen und hast sehr viele Termine. Dadurch sammeln sich im Laufe der Zeit unzählige Daten an, die zu verwalten sind. In der Regel sind diese von großer Bedeutung und müssen sehr gut strukturiert werden. Häufig sind es jedoch derart viele Daten, dass sie kaum noch zu ordnen sind, vor allem wenn jeden Tag neue dazu kommen. Dadurch gehen wichtige Daten und auch Termine verloren. Genau aus diesem Grund solltest du über ein CRM-System nachdenken, welches dir das Management von Vertrieb und Kunden erleichtert und für einen strukturierten Arbeitsalltag sorgt.

Was ist überhaupt CRM?

Die Abkürzung CRM steht für Customer Relationship Management, was so viel bedeutet wie Kundenbeziehungsmanagement. Es ist demnach eine Strategie zur Verwaltung aller Interaktionen und Beziehungen des Unternehmens mit bestehenden und potenziellen Kunden. Dazu gehört meistens auch ein sogenanntes CRM-System, das zur Organisation von Vertrieb, Kontakten und Kunden benutzt wird. Ein CRM-System sorgt dafür, dass jegliche Daten, egal wo im Unternehmen sie anfallen, speicherbar sind. Hierdurch gelingt es, dass jeder Mitarbeiter zu jeder beliebigen Zeit auf diese zugreifen, sie bearbeiten und verwalten kann.

Warum ist CRM so wichtig?

Wenn du die Beziehung zu Kunden festigen und sie aufrechterhalten möchtest, ist ein CRM-System unabdingbar. Das oberste Ziel besteht dabei darin, die optimale Pflege deiner Geschäftsbeziehungen besser zu koordinieren. Doch das System kann weitaus mehr als nur deine Kontakte pflegen. Es ist dir möglich, durch ein CRM-System auch interne Prozesse zu optimieren und zu verbessern. So kannst du dir sicher sein, dass alle Prozesse reibungslos funktionieren. Ganz nebenbei sparst du auch Verwaltungskosten, und trotzdem steht der Kunde im Fokus des Geschehens. Durch das CRM-System vertraut dein Kunde dir und deinem Unternehmen und bleibt stets loyal. Denn durch eine adäquate Kommunikation festigst du das Bündnis.

Was nützt mir ein CRM-System in der Praxis?

Ein CRM-System erfasst alle wichtigen Daten über deine potentiellen und aktuellen Kunden, und sammelt diese an einem zentralen Ort. Daraus folgt, dass du zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf diese Datenbank zugreifen kannst und dabei alle wesentlichen Informationen erhältst, um wichtige Entscheidungen für die Prozesse der Lieferkette zu treffen. Dadurch verbesserst du zum einen die Kommunikation mit deinen Kunden und zum anderen erleichterst du deine eigenen Prozesse.

Ausgestattet sind die CRM-Systeme mit diversen Tools, die dir deinen Arbeitsalltag wesentlich erleichtern. So ist es dir möglich beispielsweise die Betreuung von Kunden Standards festzulegen, die immer wiederholt werden. Du errichtest problemlos eine Kontakthistorie der Kunden, wodurch du zu jedem Zeitpunkt an die wichtigen Informationen über den betreffenden Kunden gelangst.

Warum ist ein CRM-System konkret für einen Logistiker geeignet?

Vor allem als Logistiker, wo es um die Beschaffung, die Produktion und Distribution bis zum Verkauf von Waren geht, ist es wichtig, den Überblick über die Kunden zu behalten und diese weiter zu binden.

Wenn du langfristige Kundenbeziehungen aufbauen möchtest und diese stets zufrieden sein sollen, ist es essentiell, auf ein CRM-System zu setzen. Diese Systeme erleichtern deine tägliche Arbeit enorm, denn vor allem Logistiker stehen neben der Kundenbetreuung und -gewinnung vor einer Vielzahl weiterer Herausforderungen, und das jeden Tag. Du kannst durch ein CRM-System schnell mit allen Mitarbeitern kommunizieren und wichtige Informationen direkt weiterleiten. Dadurch besteht keine Gefahr, dass wichtige Termine untergehen. Auch Mails von potenziellen Kunden gehen nicht mehr unter und dir bleibt genügend Zeit, diese immer freundlich zu beantworten. Wie du siehst, bringt die Nutzung eines CRM-Systems eine Vielzahl von Vorteilen mit sich.

Welche Vorteile bietet das CRM-System Samdock für Logistiker?

Vor allem Samdock kann für Logistiker eine große Hilfe bei den täglichen Aufgaben rund um die Kundenverwaltung, -organisation, oder auch -neugewinnung darstellen. Denn dieses CRM-System sorgt für ein einfaches und zudem unkompliziertes Kundenmanagement, welches auch deinen Arbeitsalltag erheblich erleichtern kann. Zunächst überzeugt Samdock durch seine kinderleichte Bedienung, die für jeden Mitarbeiter schnell zu verstehen und umzusetzen ist. Dadurch ersparst du dir auch die Zeit zusätzliche Schulungen in der Nutzung vorzunehmen. 

Auch macht es dir Samdock möglich, all deine Kontaktdaten zu strukturieren und jederzeit durch relevante Informationen zu ergänzen. Ebenso kannst du sämtliche wichtigen Geschäftstermine den entsprechenden Kontakten zuordnen. So behältst du problemlos den Überblick über deine Kunden sowie über alle anstehenden Termine. Zu Letzterem erhältst du außerdem durch Samdock vorab eine frühzeitige Benachrichtigung als Erinnerung. Damit wirst du in Zukunft nie wieder einen Termin übersehen können. So sorgt dieses CRM-System durch diese und weitere Funktionen für mehr Struktur in deinem Arbeitsalltag und macht dadurch für alle Logistiker ein optimales Kundenmanagement möglich. 

CRM nach Branchen
24. Juni 2021

Team Samdock

Mehr aus dieser Kategorie:

Lerne unser CRM-System kennen

Du hast noch Fragen? Du möchtest Samdock in Aktion sehen?
Schau dir unsere 15-minütige Demo an!