CRM-System für Sicherheitsfirmen

CRM-System für Sicherheitsfirmen

Vor allem im Bereich der Sicherheit möchte jeder sich auf den anderen verlassen können. Gerade deshalb ist es wichtig, den Überblick über die Daten zu behalten, die im Laufe einer Geschäftsbeziehung gesammelt werden. Auf lange Sicht kommt jede Sicherheitsfirma an ihre Grenzen, wenn sie bei der Vielzahl von Angeboten, Rechnungen, Mails und Terminen noch durchsehen möchte. Da hier aber zum Teil auch höchstvertrauliche Daten enthalten sind, die du mit größter Sorgfalt behandeln musst, sollte jede Sicherheitsfirma über Hilfe nachdenken, damit die Kunden weiterhin auf dich vertrauen können. Hilfreich ist hierbei ein CRM-System, dass das Vertriebs- und Kundenmanagement vereinfacht, egal worauf der Schwerpunkt liegt und den Arbeitsalltag besser strukturiert. So besteht keine Gefahr, das wichtige Daten verloren gehen.

Was ist überhaupt CRM? 

CRM steht für die Abkürzung Customer Relationship Management und ist im Endeffekt ein System für das Kundenbeziehungsmanagement. Vereinfacht ausgedrückt ist CRM eine Strategie einer geordneten Koordination von Interaktionen und Beziehungen eines Unternehmens auf dem Fundament der vorhandenen und der potenziellen Kunden.

Beschäftigst du dich mit dem Thema CRM wirst du auf ein sogenanntes CRM-System stoßen. Diese kannst du zum Beispiel für das Vertriebs-, Kontakt- und Kundenmanagement verwenden. Das CRM-System unterstützt dabei alle Informationen, unabhängig davon, in welchem Bereich des Unternehmens sie eingehen, zu erfassen und zu speichern sind. Letztendlich kann jeder Mitarbeiter auf diese Daten zugreifen und sie, wenn nötig, erweitern oder verändern.

Warum ist CRM so wichtig?

Wenn es darum geht, die Beziehung zu Kunden zu halten und zu pflegen, ist ein CRM-System von elementarer Bedeutung. Das Hauptziel eines CRM-Systems besteht darin, die Geschäftsbeziehung perfekt zu pflegen. Dies ist aber nur eine Einsatzmöglichkeit. CRM kann gleichzeitig als eine Verbesserungsstrategie für innere Prozesse gesehen werden, um diese zu perfektionieren. Dadurch steigt der Umsatz neben einer effizienten Kundenakquise. Des Weiteren kannst du die Verwaltungskosten durch CRM wesentlich reduzieren. Das Wichtigste ist jedoch, dass bei allen Handlungen das Vertrauensverhältnis zu deinen Kunden im Vordergrund steht. Denn das ist die Grundlage deines Business. Ein CRM-System hilft dir also dabei, die Loyalität und vor allem das Vertrauen deiner Kunden zu festigen und zu stärken.

Was nützt mir ein CRM-System in der Praxis? 

Das CRM-System hinterlegt alle wesentlichen Informationen über deine potentiellen und aktuellen Geschäftspartner und Kunden. Das heißt zum einen, dass die Daten für deine Sicherheitsfirma immer griffbereit sind. Und zum anderen aber auch, dass sie sicher verwahrt sind, ganz ohne Risiko, das etwas verloren geht. Dadurch kannst du das Vertrauen deiner Kunden verbessern und natürlich auch deine Effektivität.

Das CRM-System hilft dir durch unterschiedliche Tools zum Beispiel dabei, eine Struktur zu erstellen, womit du keinen deiner Kunden vergessen kannst. Die Kundenbetreuung kannst du mit festgelegten Vorgaben und definierten Abläufen durch das CRM-System einfach und schnell gestalten. So ist das Erstellen einer Kundenhistorie problemlos möglich, bei der du alle relevanten Informationen kompakt zusammengefasst für jeden einzelnen Kunden erhältst.

Warum ist ein CRM-System konkret für eine Sicherheitsfirma geeignet?

Vor allem als Sicherheitsfirma müssen dir deine Kunden vertrauen können, weshalb eine starke Kundenbindung von essentieller Bedeutung ist. Dabei hilft dir ein CRM-System durch automatisierte Abläufe und Übersichten, sodass du nichts vergessen kannst. Aber als Sicherheitsfirma stehst du vor vielen anderen Herausforderungen, bei denen ein CRM-System helfen kann. Beispielsweise bist du es wahrscheinlich gewohnt, bei wichtigen Geschäftsterminen deine Notizen per Hand zu machen, und du informierst deine Angestellten sicher meistens mündlich über wichtige und aktuelle Themen.

Des Weiteren besteht bei einem CRM-System nicht die Gefahr, dass wichtige E-Mails von Kunden oder Interessenten schlichtweg untergehen und somit potenzielle Kunden verloren gehen. Gerade für eine Sicherheitsfirma ist ein vertrauensvolles Image das A und O und entscheidend für den Erfolg. Genau deshalb ist die Nutzung eines CRM-Systems so vorteilhaft und bietet dir noch viele weitere nützliche Tools und Möglichkeiten.

Welche Vorteile bietet das CRM-System Samdock für Sicherheitsfirmen?

Gerade Sicherheitsfirmen sollten auch bei den Kundendaten um höchste Sicherheit bemüht sein. Deshalb ist in diesem Fall für das Kundenmanagement bei Sicherheitfirmen das CRM-System Samdock optimal geeignet. Denn es kann nicht nur durch seine einfache Nutzung überzeugen, sondern bietet zudem eine sichere und unkomplizierte Datenverwaltung, auf welche keine Sicherheitsfirma verzichten sollte. Dabei werden sämtliche Daten der Kunden oder auch anstehende Terminen in einer großen Datenbank gespeichert und sind so auch jederzeit, mit den entsprechenden Zugriffsrechten, abrufbar oder änderbar.

Somit behältst du den Überblick bei deinen Terminen und Kunden und kannst zugleich sicher sein, dass all deine wertvollen Daten über Projekte oder Kunden geschützt werden und ebenfalls nicht mehr verloren gehen können. Samdock überzeugt zudem durch seine intuitive Nutzung und macht die Bedienung für jeden Mitarbeiter einfach und unkompliziert. So kannt in Zukunft das Kundenmanagement einfach organisiert werden und ist zudem für alle Mitarbeiter transparent und zugleich sicher gestaltet.

CRM nach Branchen
20. Juli 2021

Team Samdock

Mehr aus dieser Kategorie:

Lerne unser CRM-System kennen

Du hast noch Fragen? Du möchtest Samdock in Aktion sehen?
Schau dir unsere 15-minütige Demo an!