CRM-System für Webdesigner

CRM-System für Webdesigner

Um als Webdesigner den Überblick über Kundendaten, wie beispielsweise Rechnungen, Angebote, Wünsche oder Inhalte zu behalten und Fristen einhalten zu können, stehen spezielle CRM-Systeme zur Verfügung. So lässt es sich vermeiden, Fehler in der Gestaltung zu machen oder sogar Inhalte zu vertauschen. Nur, wer seine Arbeit zuverlässig erledigt, erhält ein positives Kundenfeedback. Mit diesem lassen sich dann eventuell Neukunden überzeugen, deine Dienste ebenfalls in Anspruch zu nehmen und ihre Website von dir designen zu lassen.

Was ist überhaupt CRM?

CRM ist die Abkürzung für Customer Relationship Management. Übersetzt bedeutet dies Kundenbeziehungsmanagement. Ein CRM-System findet bereits in vielen Unternehmen großen Anklang und Nutzen. Dank dieser Systeme ist die Koordination aller Daten der Kunden sehr einfach gestaltet. Alle Mitarbeiter können auf das System zugreifen und Änderungen vornehmen. So bleiben die Kundendaten organisiert und immer aktuell.

Warum ist CRM so wichtig?

Die sensiblen Kundendaten müssen unbedingt ordnungsgemäß gespeichert und gesichert sein. Nicht nur hierbei helfen die CRM-Systeme, sondern auch beim Pflegen von Geschäftsbeziehungen, denn wichtige Termine und Deadlines werden stets eingehalten. Wer seinen vorhandenen Kundenstamm gut pflegt, sorgt zudem für eine stärkere Kundenbindung und wird häufiger weiterempfohlen. Außerdem lassen sich interne Prozesse optimieren, den Umsatz steigern und Kosten reduzieren.

 Was nützt mir ein CRM-System in der Praxis?

Ein schneller und unkomplizierter Zugriff auf alle relevanten Kundendaten und die Möglichkeit, diese jederzeit einfach ändern zu können, erleichtert die Arbeit enorm. Die Speicherung in einer speziellen Datenbank sorgt für die nötige Sicherheit. Die Kommunikation mit den Kunden und auch intern mit Mitarbeitern lässt sich zudem vereinfachen. Mit Hilfe der Tools lassen sich die kundenorientierten Prozesse leichter abwickeln und alle wichtigen Informationen gut strukturiert abspeichern. Eine gute Übersicht über alle Daten und Termine sorgt zudem für einen entspannteren Arbeitsalltag und lässt ein stetiges Wachsen des Unternehmens zu.

Warum ist ein CRM-System konkret für Webdesigner geeignet?

Im Beruf des Webdesigners kommen nicht nur Informationen wie Kontaktdaten, Standorte oder Daten über Lieferungen und Retouren zusammen. Unmengen von Datenmengen häufen sich bei jedem Kunden, denn viele Dinge müssen programmiert und gespeichert werden. Immer wieder kann es zu Änderungen kommen und diese sollten schnell zu erledigen sein. Die CRM-Systeme sind für eine schnelle Bearbeitung ausgelegt. Durch die Möglichkeit, dass alle Mitarbeiter auf das System zugreifen, Daten ändern oder aktualisieren können, wird es extrem vereinfacht, alles immer auf dem neusten Stand zu halten und jeder Mitarbeiter ist im Stande, dem Kunden, wenn nötig Informationen zur Bearbeitung zu geben. Besonders bei dem Designen von Webshops kommen immer wieder neue Datenstränge hinzu oder müssen ausgetauscht, Kategorien hinzugefügt oder Preise geändert werden. Die zu erledigenden Arbeiten sind sehr umfangreich. Daher ist es auch wichtig, alle Schritte nachvollziehen zu können. Nur so lassen sich alle Arbeiten erfassen und abrechnen.

Welche Vorteile bietet das CRM-System Samdock für Webdesigner?

Mit Samdock hast du die Möglichkeit dir deinen Arbeitsalltag als Webdesigner erheblich zu erleichtern. Denn dieses CRM-System sorgt nicht nur dafür, dass du all deine Kontaktformulare kinderleicht verwalten kannst, sondern auch deine anstehenden Aufträge und Termine stets im Blick behältst. Samdock macht dies mit seinen einfach anwendbaren Tools und einer intuitiven Nutzung möglich. So ist Samdock nicht nur effizient in seiner Nutzung für dein Kundenmanagement, sondern bereits zu Beginn schnell einsatzbereit und auch für deine Mitarbeiter ohne Schulungen zu verstehen.

Du kannst mit Samdock deine Kundendaten in einer zentralen Datenbank speichern. Von dort aus sind diese für jeden deiner Mitarbeiter jederzeit abrufbar. Mit Samdock behältst du stets den Überblick über sämtliche getätigte Schritte durch eine nachvollziehbare Kundenhistorie. Dieses CRM-System ermöglicht es dir ebenso deine Kontaktdaten problemlos zu strukturieren und auch deine Kundenbindung zu stärken oder deinen Kundenstamm letztlich zu erweitern. So macht Samdock für dich als Webdesigner ein optimales Kundenmanagement möglich.

Was kann sich dabei für Webdesigner in Zukunft konkret verbessern?

Die CRM-Systeme sind in der Lage, alle wichtigen Informationen strukturiert zu speichern und machen es dem Nutzer zudem sehr einfach, auf diese zugreifen zu können. So lassen sich erteilte Aufträge stets fristgerecht und zuverlässig erledigen. Sind die Kunden mit der Arbeit zufrieden, empfehlen sie den Webdesigner auch an andere weiter und dieser erhält konstant immer neue Aufträge. Dies ist wichtig, denn Änderungen an bereits erledigten Arbeiten machen einen wesentlich kleineren Teil des Umsatzes aus als neue Aufträge.

Dank der vielen nützlichen Funktionen der CRM-Systeme behältst du trotzdem immer die Übersicht und auch bei sich ähnelnden Kundenwünschen kommst du garantiert nicht durcheinander. Auch Kosten lassen sich niedrig halten und der Umsatz wird gesteigert. Die CRM-Systeme sind zudem für einen leichten Start ausgelegt. Das bedeutet, du kannst alle bereits vorhandenen Daten schnell in das System einspeichern und werden dort direkt sortiert abgelegt. So ist es kein Problem, auf ein CRM-System umzustellen.

CRM nach Branchen
24. Juni 2021

Team Samdock

Mehr aus dieser Kategorie:

Lerne unser CRM-System kennen

Du hast noch Fragen? Du möchtest Samdock in Aktion sehen?
Schau dir unsere 15-minütige Demo an!