Hole dir CRM für dein Großhandels- und Vertriebsgeschäft

Hole dir CRM für dein Großhandels- und Vertriebsgeschäft

Wenn es eine Branche gibt, die sich in letzter Zeit drastisch neu erfunden hat, dann ist es der Großhandel und der Vertrieb. Und während der globalen Pandemie musste die Branche ihre Grundlagen neu definieren, um der sozialen Distanz Rechnung zu tragen. Sie taten dies, indem sie jede Stufe des Prozesses, vom Hersteller bis zum Endverbraucher, so weit wie möglich automatisierten. CRM spielte eine immer zentralere Rolle im Tech-Stack für Großhändler und Distributoren, als sie sich an die neue Norm anpassten.

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Wie CRM Großhändlern und Distributoren helfen kann, ihr Geschäft auszubauen
  • Wie CRM in deine bestehende Software integriert werden kann
  • Wie CRM deinen Vertrieb und dein Marketing unterstützen kann
  • Top-Tipps für den Einsatz von CRM im Großhandel und Vertrieb
  • Wie man mit CRM anfängt

Wachsen deines Großhandels- oder Distributionsgeschäfts mit CRM

Wenn du die Anzahl der Apps und Plattformen zählen würdest, die du in deinem Unternehmen verwendest, wie viele Finger würdest du benötigen? Werden zwei Hände ausreichen? Es ist erschreckend, wie viel Software du und deine Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit verwenden. Dazu gehört auf Anhieb Lager-, Vertriebs-, Logistik- und Versandsoftware. Aber lass uns genauer betrachten, was du vielleicht als selbstverständlich ansiehst.

Software für den Vertrieb

  • Strichcodierung
  • Import- und Exportverwaltung
  • Inventar und Bestellungen
  • Retouren
  • Verkauf
  • Lagerverwaltung
  • Versand

Lager-Software

  • 3PL-Verwaltung
  • Vorhersage
  • Einkauf
  • Echtzeit-Synchronisation
  • Wareneingangs- und Einlagerungsverwaltung

Software zur Bestandsverwaltung

  • Optimierung der Lagerhaltung
  • Bestückung
  • Mehrkanal-Verwaltung
  • Produkt-ID
  • Nachbestellungen
  • Berichtswesen und Analytik
  • Lieferantenmanagement

Logistik

  • RFID
  • Cross-Docking
  • Flottenmanagement
  • Transport-Management

Hut ab, wenn du jeden Tag den Überblick behalten kannst. Wenn nicht, lautet die Antwort CRM. Aber wie funktioniert CRM, wenn du bereits knietief in Daten steckst?

Verbinde deine Software mit CRM

Großhändler und Vertriebsunternehmen haben eine Menge branchenspezifischer Software. Aber wie kann CRM helfen?

System-Synergie

Du bist effizienter, wenn alle deine Anwendungen miteinander verbunden sind und zusammenarbeiten. Durch die Kombination von Daten aus all deinen anderen Plattformen kann CRM Echtzeitberichte erstellen und die Daten mit Aufgaben, Verkäufen und Kontakten verknüpfen.

Überblick aus einer Hand

CRM fasst alle deine primären Metriken in einem integrierten Datenfluss zusammen. Du kannst dann alle deine Benchmark-Maßnahmen im CRM-Dashboard sehen. Oder du kannst tiefer in die Materie eintauchen, um einen detaillierteren Blick auf die Vorgänge zu erhalten.

Vertrieb und Marketing

Auch dein Vertrieb wird von CRM begeistert sein. Sie haben Zugriff auf detaillierte Informationen und die Möglichkeit, das Social Selling zu überwachen.

Kundentreue

Der moderne Kunde von heute erwartet, dass dein Unternehmen omnichannel ist. Sie erwarten auch, dass der Kundenservice erstklassig ist, ganz gleich, für welchen Kanal sie sich entscheiden. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem CRM für Distributoren und Großhändler seine Stärken ausspielt. Alle deine E-Mail- und Social-Media-Plattformen sind integriert. Du musst nicht jedem Feed hinterherlaufen; es ist alles für dich an einem Ort. Du kannst alle deine Social-Media-Plattformen einfach überwachen, Beiträge veröffentlichen und auf Kommentare reagieren – alles von deinem CRM-Dashboard aus.

Kundenbindung

Jeder Marketer weiß, dass es etwa fünfmal mehr kostet, einen neuen Kunden zu gewinnen als einen bestehenden zu halten. Bei Großhandel und Vertrieb, die im Wesentlichen B2B-Geschäfte sind, sind die Kosten sogar noch höher. Eine zielgerichtete Kommunikation ist daher unerlässlich, um einen treuen Kundenstamm zu halten. Eine der unbestrittenen Stärken von CRM liegt in der Entwicklung von Kundenbeziehungen. Daher auch der Name. Durch die Vereinheitlichung all deiner Kommunikationsbemühungen in CRM kannst du sicher sein, dass deine Kunden das richtige Maß an Aufmerksamkeit erhalten.

Beste Praxis

Verschiedene Systeme für verschiedene Kunden zu haben, ist ineffizient. CRM ermöglicht es dir, eine einzige Datenbank für alle deine Kontakte, Hersteller, Einzelhändler, Vertreter und Distributoren zu haben. Ein einziges System für alle, mit denen du zu tun hast. Es rationalisiert die Geschäftsprozesse und macht das Leben für alle viel weniger verwirrend.

Die besten CRM-Lösungen setzen keine Grenzen für die Anzahl der Kontakte in deiner Datenbank. So kannst du und deine Benutzer bestimmte Mitarbeiter und Partner einem bestimmten Geschäft oder einer Aufgabe zuordnen. Du kannst dann zurückgehen und den Fortschritt überprüfen.

Terminplanung

Eine weitere Möglichkeit, wie CRM dich und dein Team auf dem Laufenden hält, ist die Terminplanung. Am Ende eines jeden Tages planst du den nächsten Tag. Wenn du dann zur Arbeit zurückkehrest, hast du einen klaren Fokus darauf, was an diesem Tag zu tun ist. Du kannst deinen Zeitplan auch mit deinem Team teilen, so dass es die Prioritäten sehen kann.

Die besten CRM-Tipps für Großhändler und Distributoren

  • Weise Aufgaben zu – Ein Team zu leiten, bedeutet nicht, Mikromanagement zu betreiben. Das Aufgabenmanagement in CRM-Systemen ist ausgeklügelt genug, um Mitarbeiter zu führen, ohne ihnen ständig im Nacken zu sitzen.
  • Prognosen – Je besser die Daten, desto genauer die Prognosen. CRM kann genaue Prognosen in     Echtzeit erstellen, indem es auf Datenpunkte in deinen Pipelines zurückgreift. Die Prognosefunktionen von CRM sind eine großartige Möglichkeit, den Zustand deines Vertriebs und Marketings zu erkennen. Die Prognosen sind datengesteuert und ermöglichen dir, Geschäftsentscheidungen auf der Grundlage der besten verfügbaren Informationen zu treffen. Wenn du deine Pipelines genau im Auge behältst, kannst du die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit ergreifen.
  • Mehr als die Summe der Teile – Durch die Integration mit Ressourcen-, Geschäftsprozess- und Bestandsmanagement-Tools kann CRM die Vorteile jedes einzelnen kohärent multiplizieren.

Erste Schritte mit CRM

Im Großhandel und in der Distribution braucht man kaum daran erinnert zu werden; die Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Um die bestmögliche Einschätzung von CRM zu erhalten, frage nach einer kostenlosen Testversion. Auf diese Weise verlierst du keine Zeit mit der Beurteilung, ob CRM für dich geeignet ist oder nicht. Eine kostenlose, risikofreie Testversion zu erhalten, ist einfach.

Um das Feld jedoch einzugrenzen, solltest du dich am besten auf Cloud-CRM-Lösungen konzentrieren. Diese sind ortsunabhängig und Smartphone-freundlich, genau das, was du in der Großhandels- und Vertriebsbranche brauchst.

Fazit

Großhandel und Vertrieb sind kopflastig mit Software und Systemen. Warum brauchst du noch mehr? Die kurze Antwort lautet: CRM ist der Ring, der alles regiert. Um den Überblick zu behalten und alle Projekte und Kunden im Auge zu behalten, kannst du mit CRM nichts falsch machen.

Artikel | Artikel
Sep 25, 2021

Team Samdock

More from this category: