Die Vorteile von Live-Chat für kleine Unternehmen und wie man ihn einsetzt

Die Vorteile von Live-Chat für kleine Unternehmen und wie man ihn einsetzt

Hast du schon einen Live-Chat auf deiner Website für kleine Unternehmen? Wenn nicht, verpasst du möglicherweise die großen Vorteile, die Live-Chat zu bieten hat. Während wir alle mit ihm auf den Websites großer Unternehmen vertraut sind, gibt es keinen Grund, warum kleine Unternehmen dies nicht auch tun können. Ja, du bist vielleicht ein wenig skeptisch. Aber die Chancen stehen gut, dass du eine freudige Überraschung erleben wirst.

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Warum du einen Live-Chat auf der Website deines Kleinunternehmens benötigst
  • Die Vorteile von Live-Chat und 5 unglaubliche Tipps, damit er funktioniert
  • Der 24/7-Mythos entlarvt
  • Die Integration von Live-Chat in CRM
  • Wie man mit CRM anfängt

Warum Live-Chat gut für das Geschäft ist

Es gibt mehrere überzeugende Gründe für die Einführung eines Live-Chats auf der Website deines kleinen Unternehmens. Dazu gehören:

  • Er ist wesentlich billiger als die Beantwortung von Fragen per Telefon
  • Er ist schneller, effizienter und einfacher
  • Mehr als die Hälfte der potenziellen Kunden geben auf, wenn sie nicht schnell eine Antwort erhalten
  • Das Angebot eines Live-Chats hält Interessenten warm. Oder zumindest so lange, bis du nachfassen kannst.

Die Vorteile von Live-Chat

Erstaunlicherweise wird geschätzt, dass über 60 % der Website-Besucher wiederkommen, nur weil du einen Live-Chat anbietest. Sichtbare Erreichbarkeit ist wichtig und schafft Vertrauen und den Glauben, dass du ein seriöses Unternehmen bist. Das Anbieten von Live-Chat kann dir helfen:

  • Neue Kunden zu gewinnen
  • mehr Website-Besucher zu konvertieren
  • Du sparst Zeit und Geld bei der Beantwortung von Fragen im Vergleich zu anderen Kundensupport-Kanälen

Bevor wir dir die 5 besten Live-Chat-Tipps für kleine Unternehmen verraten, sollten wir zunächst den Elefanten im Raum ansprechen.

Entlarve den 24/7-Mythos

Live-Chat verpflichtet dich nicht dazu, rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Support anzubieten. Diese Vorstellung ist falsch, da sich nur sehr wenige kleine Unternehmen ein solches Maß an Support leisten können. Tatsache ist, dass die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen, wenn du nicht online sind, dein Geschäft ankurbeln wird, selbst wenn die Antwort ein paar Stunden dauern wird.

Solange du Erwartungen setzt, werden die meisten vernünftigen Menschen nachsichtig mit dir sein, da du ein kleines Unternehmen bist. In der Tat bieten die meisten Live-Chat-Tools die Möglichkeit, dass Besucher ihre E-Mail-Adressen hinterlassen, damit du antworten kannst, sobald du verfügbar bist. Solange deine Antwort prompt erfolgt, gibt es keinen Nachteil beim Live-Chat.

5 gute Tipps, um Live-Chat zu einem Erfolg für dein kleines Unternehmen zu machen

Leads einfangen: Etwa die Hälfte aller potenziellen Kunden gibt an, dass es unerlässlich ist, während ihrer Kaufreise Zugang zu einem menschlichen Kundensupport-Agenten zu haben. Website-Besucher klicken viel eher auf einen Live-Chat, als dass sie sich die Mühe machen, dir eine E-Mail zu schicken oder einen Anruf zu tätigen.

Sei strategisch: Wenn du dir Sorgen über die Anzahl der Chats machst, die deine Website generieren könnte, solltest du strategisch überlegen, wo du das Live-Chat-Widget platzierst. Es muss nicht auf jeder Seite platziert werden – nicht einmal auf der Startseite. Platziere den Live-Chat stattdessen dort, wo er die größte Wirkung hat. Zum Beispiel auf einer Produkt- oder Serviceseite oder in deinem FAQ-Bereich.

Sei mobil: Als Inhaber eines kleinen Unternehmens hast du einige Vorteile. Wenn du das Büro verlassen musst, um den Schulweg zu erledigen, bedeutet das nicht, dass du offline sein musst. Die meisten Live-Chat-Anbieter haben mobile Apps. Du musst nicht an deinem Schreibtisch gefesselt sein, um Kunden Unterstützung zu bieten, wenn sie dich brauchen.

Sei persönlich: Denke daran, dass der Live-Chat weniger formell ist als der Kundensupport per Telefon oder E-Mail. Du kannst es dir also leisten, deine Persönlichkeit ein wenig durchscheinen zu lassen und trotzdem geschäftsmäßig zu sein. Kürzere Sätze, statt riesiger Textblöcke, funktionieren viel besser. Wenn eine Anfrage eine längere Erklärung erfordert, verlinke zum Beispiel auf Ressourcen auf deiner FAQ-Seite. Und scheue dich nicht, gelegentlich ein Emoji zu verwenden, wenn es angebracht ist.

Sei frei: Die gute Nachricht über Live-Chat ist, dass er nicht die Welt kosten muss. Die meisten Live-Chat-Tools haben kostenlose Pläne für kleine Unternehmen. Damit kannst mit dem Live-Chat beginnen. Du kannst später immer noch aufsteigen, wenn die Nachfrage steigt.

Integration von Live-Chat in CRM

CRM ist sehr beliebt, weil es sich in deine bestehenden Tools integrieren lässt. Da die heutigen Kunden mehrere Kanäle nutzen, um dein kleines Unternehmen zu erreichen, musst du alle gleichzeitig bearbeiten.

Dies ist manuell fast unmöglich zu bewerkstelligen. Du kannst jedoch den Live-Chat und alle deine anderen Kommunikationskanäle, wie Facebook, Twitter, Instagram usw., in dein CRM-System integrieren. Auf diese Weise behältst du den Überblick und kannst deine Kunden unterstützen, egal wie sie mit dir interagieren. Anstelle mehrerer Dashboards hast du eine einzige Kommunikationskonsole, mit der du alle Anfragen effizient bearbeiten kannst, sobald sie eintreffen.

Wie man mit CRM anfängt

Wenn du ein kleines Unternehmen bist, willst du das inzwischen auch:

  • Mehr über CRM herausfinden
  • Live-Chat einbinden
  • deine Customer Experience verbessern

Aber da deine Zeit knapp bemessen ist, solltest du es auf den Punkt bringen und direkt zu Cloud-CRM-Anbietern gehen. Diese Plattformen sind die praktikabelste Option für kleine Unternehmen, was den Preis, die einfache Implementierung und Nutzung sowie die Fähigkeit zur Skalierung mit deinen sich ändernden Geschäftsanforderungen angeht. Überzeuge dich selbst, indem du eine kostenlose Testversion mit einem Cloud-CRM-Anbieter vereinbarst. So hast du etwas Zeit, um ein Gefühl für die Plattform und die Technologie zu bekommen, ohne dass eine Verpflichtung besteht.

Fazit

Live-Chat und alle deine anderen Kundenkontaktpunkte können in CRM integriert werden. Da wir in einer Welt mit technikaffinen Verbrauchern leben, wird von kleinen und großen Unternehmen erwartet, dass sie die Multikanal-Kommunikation mit Kunden unterstützen können.

Mit CRM kannst du alle Kundeninteraktionen verfolgen und verwalten, unabhängig davon, wo sie stattfinden. Wenn ein Kunde zum Beispiel ein Problem auf Twitter postet und dann zu einem Live-Chat auf deine Website wechselt, erwartet er eine nahtlose Erfahrung mit dem Kundensupport-Team.

Kontaktiere noch heute unseren Support und erfahre mehr über die Integration von Live-Chat. Wir sind ein Cloud-CRM-Spezialist und auf kleine Unternehmen ausgerichtet.

Artikel | Artikel
Sep 25, 2021

Team Samdock

More from this category: