15 Tipps, wie du mit Marketing-Automatisierung tolle Ergebnisse erzielst

15 Tipps, wie du mit Marketing-Automatisierung tolle Ergebnisse erzielst

Unabhängig von der Größe eines Unternehmens, ist das Marketing die wichtigste Maßnahme, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen. Doch meist sind die damit verbundenen Prozesse dabei sehr zeitaufwändig. Zudem ist die Bandbreite an Aufgaben im Marketing nahezu endlos. In einem solchen Fall kann deinem Unternehmen eine Marketing-Automatisierung helfen, die dich in diesem Bereich unterstützt.

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Was ist eine Marketing-Automatisierung?
  • Welchen Nutzen hat eine Marketing-Automatisierung?
  • Die 5 wichtigsten Vorteile der Marketing-Automatisierung
  • 15 Geheimnisse über Marketing-Automatisierung
  • Wie kleine Unternehmen CRM-Automatisierung einsetzen können

Was ist Marketing-Automatisierung?

Das Marketing eines jeden Unternehmens umfasst die Durchführung aller notwendigen Aktivitäten, um ein Produkt oder eine Dienstleistung bei Kunden zu bewerben. Diese Aktivitäten reichen von der Werbung über den Verkauf bis hin zur Auslieferung an den Verbraucher oder andere Unternehmen.

Lange wurden diese Marketingaktivitäten manuell durch die Mitarbeiter ausgeführt. Aber das Aufkommen der CRM-Technologie macht es möglich, diese zeitintensiven Arbeitsschritte zu automatisieren. Hierbei bedeutet Automatisierung, dass eine technologische Lösung geschaffen wird, welche die Kontrolle über einzelne Prozesse übernehmen kann. Durch diese Automatisierung können sich deine Mitarbeiter in Zukunft auf lukrativere Aufgaben konzentrieren.

Der große Nutzen von Marketing-Automatisierung

Sicherlich wirst du dich fragen, ob Automatisierung bedeutet, dass die persönliche Komponente verloren geht. Das klingt im ersten Moment auch sehr einleuchtend. Das Gegenteil ist jedoch der Fall: Automatisierung bedeutet sogar mehr Personalisierung, nicht weniger.

Wenn die Implementierung richtig erfolgt, können selbst kleine Unternehmen dabei große Resultate erzielen. Tatsächlich führt eine Marketing-Automatisierung sogar zu einem steigenden Wachstum, sowohl in kleinen als auch aufstrebenden Unternehmen. Wird die Marketing-Automatisierung dabei in vollem Umfang genutzt, hilft diese außerdem dabei:   

  • Mehr Leads zu generieren
  • Mehr Deals abzuschließen
  • Besseren Kundenservice und höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen
  • die Kundenerfahrung im Allgemeinen zu verbessern

5 Vorteile der Marketing-Automatisierung

Effektivität: Geschäftsprozesse, welche ohne menschliche Arbeitskraft funktionieren, ersparen dir nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Energie und Geld.

Umsatzsteigerungen: Viele Kenntnisse über deine Kunden zu haben, erhöht den Umsatz. Außerdem fördern Marketing-Automatisierungen die Möglichkeit zu Up- und Cross-Sellings.

Reduziert die Personalkosten: Die Automatisierung des Marketings wird deine Personalkosten deutlich senken.

Einblicke in Daten: Die Automatisierung stellt sicher, dass keine Kundendaten verloren gehen oder übersehen werden. Die Sammlung der Daten sorgt zudem dafür, dass Vertrieb und Marketing datengesteuerte und dadurch bessere Entscheidungen treffen können.

Präzise Lead-Bewertung: Marketing-Automatisierung vereinfacht schließlich auch die Lead-Bewertung. Ein CRM-System gibt dir Auskunft darüber, welche Leads priorisiert werden sollten, wann eine Kontaktaufnahme angebracht ist und welche wichtigen Themen dann besprochen werden müssen.

15 hilfreiche Tipps, wie du mithilfe von Marketing-Automatisierung großartige Ergebnisse erzielst

Personalisierung

Die Segmentierung deiner Kunden ermöglicht es dir, personalisierte Inhalte zum optimalen Zeitpunkt zu liefern. Denn letztendlich ist die Personalisierung der Schlüssel für ein erstklassiges Kundenerlebnis.

Automatisierte Follow-Ups

Die Generierung von Leads ist nur der erste Schritt. Der zweite Schritt ist, dass diese letztendlich zu Kunden umgewandelt werden. Automatisierte Follow-Ups sorgen dafür, dass dir hierfür keine Gelegenheit entgeht und du so nie wieder einen potenziellen Kunden vergessen oder übersehen kannst.

Optimierte Lead-Generierung

Du solltest die Kontrolle über den Verkaufstrichter übernehmen. Mit Marketing-Automatisierung kannst du Inhalte verwalten und genau das anbieten, was für die Nutzer tatsächlich einen Mehrwert darstellt. Leads können dann optimiert werden, um ein verbessertes Lead Nurturing zu ermöglichen.

Inhalte sind der Schlüssel zum Erfolg

Die Inhalte sind nach wie vor das, was Kunden anzieht. Die CRM-Technologie stellt sicher, dass die Inhalte für die Benutzer im Verkaufstrichter relevant bleiben. Es werden dem Lead oder Kunden also genau die Inhalte gezeigt, welche ihm einen Mehrwert bieten und halten somit das Interesse am Unternehmen aufrecht.

E-Mail Drip-Kampagnen

Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um vorgefertigte Mitteilungen, die zu bestimmten Zeiten oder basierend auf einer bestimmten Aktivität eines Leads verschickt werden. Sie sind dazu gedacht, ein Lead weiterhin als potenziellen Kunden zu halten und den Kontakt aufrechtzuerhalten.

Pflege von Kontakten in der Datenbank

Ein wesentlicher Vorteil der Automatisierung ist die kontinuierliche Aktualisierung der Kontaktinformationen. Eine gut gepflegte Datenbank stellt sicher, dass die Daten für die Kundenkommunikation optimiert sind. Auf diese Weise können Informationslücken oder Duplikate vermieden werden.

Lead-Scoring

Ein automatisiertes Lead-Scoring kann dir Aufschluss darüber geben, welche Leads du wann priorisieren solltest. Der Gewinn solcher qualifizierter Leads sorgt für eine effektivere Nutzung der Arbeitszeit deines Vertriebsteams. Zudem kann ein Lead-Scoring die Erfolgsaussichten auf einen Deal deutlich erhöhen.

Zusammenarbeit in Echtzeit

Du solltest darauf achten, dass deine Mitarbeiter nicht nur innerhalb einer Abteilung miteinander kommunizieren. Marketing-Automation fördert den unternehmensübergreifenden Informationsaustausch und kann somit eine reibungslose Kundeninteraktionen gewährleisten. 

Einblicke in das Verhalten der Top-Performer der Branche

Die besten CRM-Systeme teilen mittlerweile die Marketing-Automatisierungsstrategien der Top-Performer. Informationen wie diese beseitigen die Unsicherheiten darüber, was funktioniert und was nicht.

Lead-Pflege

Nicht alle deine Interessenten werden auch zwangsläufig zu Kunden. Du kannst dir beispielsweise automatisierte Nachrichten einrichten, um diese potenziellen Leads zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren. Diese Funktion filtert zudem die vielversprechendsten Leads heraus, auf welche du dich dann idealerweise zuerst konzentrieren solltest.

Skizziere die Phasen des Customer-Lifecycle

Typischerweise werden Interessenten zu Leads und anschließend zu langfristigen Kunden oder zu einem anderen Teil der Gemeinschaft deines Unternehmens. Diese Stadien können je nach Unternehmenstyp variieren. Dabei ist allerdings für ein nachhaltiges Wachstum entscheidend zu wissen, wer zu welcher dieser Gruppen gehört.

Multi-Channel-Kampagnen

Diese Art von Kampagnen sind oftmals weniger einfach zu bewältigen, da es die zeitgleiche Koordination unterschiedlicher Kanäle erfordert. Mithilfe der Marketing-Automatisierung hingegen kannst du Kampagnen über soziale Medien und auch andere Kanäle ohne großen Aufwand gleichzeitig verwalten und überwachen.

Social Media als Goldmine

Es war noch nie zuvor so wichtig, die sozialen Medien und den Ruf deines Unternehmens genauestens im Auge zu behalten. Mit einer Marketing-Automatisierung hast du die Möglichkeit, deine Marke stets im Blick zu behalten und auch die Wirkung auf Kunden online nachverfolgen zu können.

Aufbau einer Community

Hier handelt es sich um einen echten Geheimtipp für sicheres Wachstum. Indem du dir eine Community aufbaust, verwandelst du Kunden effektiv in Cheerleader für dein Produkt oder deine Dienstleistung. Zudem erhältst du einen Zugang zu einem breiteren potenziellen Kundenstamm. 

Bindung von Interessenten 

Die Reduzierung der Absprungrate ist entscheidend. Automatisierungen wie Pop-ups können oft helfen, Besucher davon abzuhalten, die Website zu verlassen. Das Minimieren von abspringenden Besuchern erhöht im Umkehrtschluss die Wahrscheinlichkeit neue Kunden zu akquirieren.

Die ersten Schritte

Marketing-Automatisierung ist nicht nur etwas für große Konzerne. Tatsächlich sind die größten Erfolge oftmals bei kleinen Unternehmen zu verzeichnen. Es lohnt sich also in jedem Fall, damit anzufangen. So herausfordernd diese Aufgabe auch klingen mag, ist Marketing-Automatisierung wahrscheinlich eine der sinnvollsten Maßnahmen, die du im Jahr 2021 ergreifen kannst.

Fazit

Wenn die Ressourcen deines Unternehmens knapp sind, ist Marketing-Automatisierung der beste Weg, um dennoch das volle Potential aus dem Marketing ausschöpfen zu können. Auch kleine Unternehmen können einen erheblichen Nutzen daraus ziehen. Dafür solltest du nur das richtige CRM-System wählen. Solltest du nun also dein Unternehmen mit unserem CRM aufrüsten wollen, um deine Marketing-Automatisierungen zu verbessern, dann lass es uns wissen! Wir helfen dir gerne bei der Implementierung. 

Artikel | Artikel
Okt 22, 2021

Team Samdock

More from this category: