Was ist personal CRM – und warum gibt es das jetzt?

Was ist personal CRM – und warum gibt es das jetzt?

Während CRM traditionell mit Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern in Verbindung gebracht wird, gibt es auch Platz für Einzelunternehmer. Aber was ist ein personal CRM? Und warum in aller Welt solltest du dein Smartphone durch ein solches ersetzen?

Was du in diesem Artikel lernen kannst

  • Die Bedeutung deines Netzwerks
  • Was ist personal CRM?
  • Die wichtigsten Merkmale von personal CRM
  • Wie Einzelunternehmer und Ein-Mann-Betriebe profitieren können
  • Wie du loslegen kannst

Netzwerk = Vermögenswert

Unternehmen – unabhängig von der Größe ihrer Gehaltsliste – stehen und fallen mit den Netzwerken, die sie aufbauen und wie sie ihre Kontakte verwalten, um Vertrauen zu entwickeln.

Man lernt ständig neue Leute kennen. Aber es ist leicht, den Überblick zu verlieren, wenn man nicht unglaublich diszipliniert ist. Worüber hast du beim letzten Mal gesprochen? Hast du deren Kontaktdaten erhalten? Bist du über Facebook oder E-Mail verbunden? Die Liste der Fragen ist endlos. Hier kommt das personal CRM ins Spiel, das dir hilft, den Überblick über alle deine Interaktionen zu behalten.

Aber was ist ein personal CRM?

Wenn du bereits mit CRM vertraut bist, weißt du, dass es für Customer Relationship Management steht. Im Wesentlichen ist es ein zentraler Angelpunkt für dich, um dein Geschäft zu verwalten. Verwalte damit deine Kontakte wie ein Profi. Deine gesamte Kommunikationshistorie mit einem Kontakt wird im CRM gespeichert und mit deinem Kalender verknüpft. Das Ergebnis ist, dass du mit allem, was vorher war, gewappnet in jedes Meeting gehen kannst.

Du hast ein definitives Bild von deinem Kunden und eurer Beziehung. Du kannst sehen, was bisher erreicht wurde und was der nächste Schritt sein sollte. Das kann ein Telefonanruf sein oder eine Erinnerung, eine Gruppennachricht zu verschicken.

Für wen ist personal CRM geeignet?

  • Blogger und Vlogger
  • Einzelkaufleute
  • Spendensammler
  • Digitale Nomaden
  • Remote-Mitarbeiter
  • Freiberufler
  • Solopreneure

Mit anderen Worten – so ziemlich jeder, der ein Netzwerk hat. Und dank erschwinglichem, cloudbasiertem CRM ist es zum Greifen nah. Egal, ob du geschäftlich allein unterwegs bist oder ein hektisches Privatleben zu organisieren hast, personal CRM sollte auf deinem Radar sein.

Hauptmerkmale von personal CRM

Personal CRM – oft auch als Personal Relationship Manager bezeichnet – ist der beste Weg, um die Kommunikation in deinem Netzwerk im Auge zu behalten. Du kannst alle Arten von Informationen aus deinen Interaktionen protokollieren, die sich im Nachhinein als hilfreich erweisen werden.

Im Grunde genommen erstellst du ein komplettes Profil all deiner Kontakte. Du kannst dir das personal CRM auch als Adressbuch, Notizbuch, Kalender und intelligente Erinnerungssoftware in einem vorstellen.

Top 8 Funktionen

  1. Kontakt-Management
  2. E-Mail-Marketing
  3. Automatisierung von Geschäftsprozessen
  4. Kalender, Terminplanung und Erinnerungen
  5. Aufgaben- und Vertragsmanagement
  6. Verwaltung der Vertriebspipeline
  7. Integration sozialer Medien
  8. Berichte und Analysen

Die Schlüsselfunktionen eröffnen dir eine neue Welt des vernetzten Denkens, die ohne ein CRM-System nur schwer zu realisieren wäre. Sie vereinen dein gesamtes geschäftliches oder privates Leben an einem Ort – und zwar zusammenhängend, vernetzt und viel überschaubarer. Alles, was du tust, ist daher auf Kunden und nicht auf Prozesse ausgerichtet.

Dieser Fokus ist entscheidend im Geschäftsleben, wo der Wettbewerb heute unbestreitbar hart ist. Du und deine Marke werden zunehmend nach deinen Beziehungen beurteilt, nicht nach Preisschildern oder ob du ein auffälliges neues Produkt oder eine Dienstleistung hast.

Du kannst dich von mehreren eigenständigen Tabellenkalkulationen verabschieden. Adios zu Post-it-Notizen. Verabschiede dich von deinen anderen ineffektiven Methoden zur Verwaltung deiner Kontakte mit Leads und Kunden. Endlich kannst du über die Bäume hinwegsehen, die dir sonst die Sicht versperren würden. Was du mit einem persönlichen CRM erhältst, ist eine 20:20-Vision über dein Geschäft, deine Kunden und wie du die Beziehungen stärken kannst. Wenn du das alles richtig machst, bist du auf dem besten Weg, ein nachhaltiges Unternehmen zu schaffen, das für seine außergewöhnliche Customer Experience bekannt ist. Oder als eine Person, die mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen kann und nie den Ball fallen lässt.

Wenn du es analysierst, gibt es nur sehr wenige Nachteile bei personal CRM.

Wie du von personal CRM profitieren kannst

Organisiere dich

Keine gekritzelten Notizen mehr oder die Suche nach dem Post-it, das du letzte Woche geschrieben hast. Du behältst den Überblick über deine Kommunikation und hast alles an einem Ort.

Kontakt-Management

Mit personal CRM kannst du eine Vielzahl von Informationen erfassen und das Profil des Kunden automatisch aktualisieren. Das Clevere daran ist, dass CRM kanalübergreifend funktioniert und Daten unabhängig davon erfasst, wie du mit dieser Person interagierst.

Echte Verbindungen schaffen

Die persönliche Note stellt sicher, dass du dauerhafte Kundenbeziehungen schaffst. Wenn du Geburtstage notierst oder dich nach dem letzten Urlaub erkundigst, zeigt das, dass du dich kümmerst. Die Aufzeichnung solcher Details in deinem CRM-System wird sich später auszahlen.

Erweiterung des Netzwerks

Du und alle anderen wollen ihr Netzwerk ständig erweitern. Nutze CRM, um dein bestehendes Netzwerk zu nutzen und Wege zu finden, sich mit deren Netzwerken zu verbinden. Sei bereit, dich zu outen. Denke jedoch daran, dass dies eine Straße in beide Richtungen ist. Der Aufbau einer Social-Media-Präsenz ist eine hervorragende Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern. Alle deine Feeds können in dein CRM integriert werden.

Wie man mit CRM anfängt

Wenn du immer noch Zweifel am personal CRM hegst, ist das nicht unberechtigt. Allein im Geschäft zu sein, ist eine Herausforderung. Jede Investition kann einen tiefgreifenden Einfluss auf deine Zukunft haben. Die Argumente für personal CRM sind aber dennoch überzeugend. Um deine Ängste zu zerstreuen, frage immer nach einer kostenlosen Testversion. Es gibt keinen Ersatz für eine praktische Anwendung, um zu sehen, ob personal CRM für dich geeignet ist.

Fazit

CRM ist nicht nur etwas für Unternehmen mit großen Gehaltslisten. Wenn du ein Netzwerk zu verwalten hast, kannst du von personal CRM profitieren, um dein Leben zu vereinfachen und zu rationalisieren. Als Einzelunternehmer weißt du genau, wie viele Hüte du tragen und wie viele Aufgaben du täglich jonglieren musst. Du bist Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Buchhalter und vieles mehr in einer Person.

Da den Überblick zu behalten, kann ein absoluter Albtraum sein. Doch du musst nicht mehr leiden. Wende dich an uns, die Cloud-CRM-Lösung, die speziell für kleine und kleinste Unternehmen entwickelt wurde. Wir zeigen dir gerne, wie dein persönliches CRM den Betrieb deines Kleinunternehmens ankurbeln kann.

Artikel | Artikel
Sep 25, 2021

Team Samdock

More from this category: